Wir erfahren gerade einen verrückten Spagat in unseren Leben. Zum einen ruft der Frühling, die Temperaturen steigen, die ersten Knospen und Blumen sind in der Natur, in ihrer ganzen Schönheit sichtbar. Ein Gefühl von Aufbruch, loslaufen und die ersten Anzeichen von „nach Außen gehen“ sind spürbar. Und gleichzeitig ist im Außen, in unserer Welt, durch das Auftreten von Corona eine Dynamik von Rückzug im Gange.

Was steckt hinter diesen zwei Polen, die uns so intensiv gerade begegnen?

Es ist, als beginnen sich die Pole des Männlichen und Weiblichen in der Welt anzugleichen.

Das Weibliche richtet sich auf, wird stärker, wirbelt durch alle Schichten von „Leben“. Wie eine Spirale, die von unten aus der Erde aufsteigt. Es richtet sich gerade mit so einer Kraft auf, dass die männlichen Strukturen in der Gesellschaft bewegt werden.

Gewohnte Strukturen befreien sich, neue dürfen entstehen. (Hierzu berate ich Frauen online – wenn du dich gerufen fühlst in diesen Zeiten die Chance für dich zu nutzen, dich zu befreien, melde dich gerne bei mir via Mail an: team@omaraevertz.com) Es ist, als würde das männlich-dominierte Lebensprinzip aufgebrochen werden, damit das Weibliche sanft einfließen kann.

Wir sind auf Werte wie Menschlichkeit, Zusammenhalt, Unterstützung, Mitgefühl und kreative Wege, die im Moment heraus entstehen, angewiesen. Wir finden Halt vor allem im Inneren, in unseren Herzen und im Vertrauen, dass wir es schaffen durch diese herausfordernden Zeiten zu fließen.

Was kannst du für dich in deinem Leben gerade tun?

Es ist eine Chance diesen neuen, noch zarten Bewegungen bewusst den Raum zu geben.

Ein Ja zu sagen innerlich für diesen Wandel in dir, in deinem Alltag.

Erlaube dir ungewöhnlichen Handlungen und damit meine ich nicht, dass wir uns den Regeln widersetzen sollten, sondern die Situation, wie sie gerade ist anzunehmen und sie als Katalysator für deinen sonst so getakteten Alltag zu nutzen.

Jetzt hast du die Chance für dich Homeoffice auszuprobieren, Mehrgenerationenwohnen auszuprobieren, bewusst wieder Quality Time mit deinen Kindern zu verbringen. Kinder nicht als etwas anzusehen, was gemanagt werden muss, sondern als die Wesen, die uns den neuen Weg weisen. Indem du mit ihnen bist. Deinen inneren Fokus auf dein Herz auszurichten. Es euch schön zu machen, dort wo ihr gerade seid.

Hmmm. Durchatmen.
Alles zu seiner Zeit.
Wie fühle ich mich?
Durchatmen.
Alles zu seiner Zeit.
Ich lasse los.
Ausatmen.
Alles zu seiner Zeit.
Ich bin lebendig.
Hmmm… Durchatmen.
Alles zu seiner Zeit.

Es ist, als gleiche sich der weibliche Pol dem männlichen an. Langsam, denn der Weg braucht Zeit. Doch wir sind im Übergang hin zu einer neuen Welt, eine Welt, die viele Geschenke für uns bereit hält. Mein Leben hat es schon länger in diesen Rückzug geführt. Was gerade in der Welt geschieht, passiert schon seit mehreren Monaten in meinem Leben. All die Geschenke, die ich daraus sammeln kann möchte ich mit euch teilen.

Ich bin gerade sehr aktiv auf Social Media (Facebook & Instagram) und habe auch einen YouTube Kanal neu eingerichtet. Es ist, als hätte mich das Leben auf diesen Moment Monate vorbereitet. Mein Leben hat sich schon länger in diesen Bahnen, in die wir geworfen wurden, bewegt. Ich freue mich also, wenn ich dich inspirieren und dir Lichtblicke in deinen Alltag schicken darf.

Einen Herzensgruß zu dir, Omara.